Home

 
Tragwerkplanung Statik
 
Bauphsik Wärmeschutz
 
Schimmel in Gebäuden
 
SIGEKO
 
Kontakt
 
Referenzen
 
Impressum
 
 

Das Ingenieurbüro Dipl.-Ing.  Thomas Just Ingenieurgesellschaft für Tragwerksplanung mbH ist seit 1997 als Dienstleister für Architekten, Bauträger sowie öffentliche und private Bauherren mit Sitz in Gunzenhausen tätig.
 

Schwerpunkte unserer Arbeit sind Tragwerksplanung und thermische Bauphysik. Daneben bieten wir zum reibungslosen Bauablauf  Bauüberwachung in statisch konstruktiver Hinsicht und die Sicherheits- und Gesundheits-Koordination ( SiGeKo ) an.

 

Wir setzen die gestalterische Absicht des Architekten und die funktionalen und wirtschaftlichen Wünsche des Bauherren in sinnvolle Tragkonstruktionen um. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die bauphysikalischen und ausführungstechnischen Anforderungen gelegt.

Die  Bandbreite unserer Projekte reicht vom Eigenheim, über die Wohnanlage, das Gewerbeobjekt, die Industriehalle, Schulen, Landwirtschaftlichen Gebäuden bis zu Wasserwerken und Kläranlagen.    

Kompetent, unabhängig, eigenverantwortlich und nur unserem Auftraggeber verpflichtet, bieten wir unsere Ingenieurleistungen an.

 

unsere Kunden sind:

Private Bauherren

Bauträger

Kommunen

Industrie- und Handwerksbetriebe

Architektur- und Planungsbüros

Immobilieneigentümer und  Makler

Haus- und Liegenschaftsverwaltungen

Energieausweis Energieausweise Wohngebäude Nichtwohngebäude Neubau Sanierung 18599 Wärmebrückenberechnung DIN 4108 4701 verbrauchsorientiert bedarforientiert EnEV 2009 Nichtwohngebäudebestand Wohngebäudebestand energetische Bewertung Wärmedurchlasswiderstand Wärmedurchgangskoeffizient     EEWärmeG EN ISO 13370 Klimabedingter Feuchteschutz Heizenergiebedarfs Einsparung Trinkwassererwärmung Jahresheizenergiebedarf Jahresheizwärmebedarf Datenaufnahme Spezifischer Transmissionsdurchgangskoeffizient Lüftungswärmedurchgangskoeffizient Transmissionswärmeverlustkoeffizient  Wärmestrom Oberflächentemperatur Gesetz Bauteilberechnungen Gebäudezonen Dämmschicht Dämmung Mindestwerte Einzonenmodell Bauteiloberflächentemperatur W/m²K  m²K/W W/mK frsi Wärmeübergangswiderstand Rsi  Rse WLG Wärmeleitgruppe Verbrauchsausweis